Zwei neue Partnerschulen für das Dom-Gymnasium

Große Freude herrscht am Dom-Gymnasium, denn nach vielversprechenden ersten Kontakten in den letzten Monaten konnten nun die Partnerschaften mit zwei weiteren Schulen fest besiegelt werden.
Mit dem Lycée Edmond Labbé in Douai, einer Stadt mit 40.000 Einwohnern circa 40 km südlich von Lille, konnte eine Schule gefunden werden, die die bisherige Partnerschaft mit dem Collège Jules Verne in La Croix Saint Ouen perfekt ergänzt, sodass künftig beste Aussichten bestehen, allen Schülerinnen und Schülern, die Französisch am Dom-Gymnasium gewählt haben, einen Austauschaufenthalt in Frankreich anzubieten.
Auch für die Schülerinnen und Schüler der humanistischen Ausbildungsrichtung mit Griechisch als dritter Fremdsprache besteht nunmehr diese Möglichkeit, denn mit dem Gymnasium der Ekpaidevtiria Georgiou Zoi in Athen hat das Dom-Gymnasium nun eine Partnerschule in Griechenland mit idealem Profil und einem außergewöhnlich hohen Anteil an Deutschlernenden.
Ende Januar bzw. Anfang Februar besuchten zwei Delegationen von Lehrkräften und Schulleitung die neuen Partnerschulen und konnten dabei Einzelheiten der neuen Partnerschaften besprechen, aber auch die Kolleginnen und Kollegen aus Frankreich und Griechenland kennenlernen und sich ein detailliertes Bild von den Gegebenheiten vor Ort machen. Auch konkrete Programmpunkte wurden gemeinsam bereits erarbeitet. Die überaus große Herzlichkeit und Gastfreundschaft, mit der die „Domler“ aufgenommen wurden, und die freundschaftliche Atmosphäre, die bei allen Begegnungen sofort herrschte, lassen uns nun mit großer Vorfreude auf die ersten Austauschprogramme blicken: Bereits Anfang März werden die „Griechen“ des Dom-Gymnasiums in Athen zu Gast sein, auf den Gegenbesuch aus Athen dürfen wir uns Ende März freuen. Der erste Teil des neuen Austausches mit Douai wird dann bald nach Schuljahresbeginn Ende September durchgeführt werden können.
Parallel mit dem Griechenland-Austausch findet auch der lang bewährte Austausch mit dem Collège Jules Verne im März wieder statt. Einer der Höhepunkte wird sicherlich ein „europäischer Begegnungsabend“ mit den griechischen und französischen Gästen in der Aula des Dom-Gymnasium sein, an dessen Gestaltung bereits gefeilt wird.

Bilder der Partnerschule in Athen:



Bilder der Partnerschule in Douai.

Die nächsten Termine

   
März '23  
So, 26.03.
bis So, 02.04.
Besuch der französischen und griechischen Austauschpartner in Freising
Mo, 27.03.
bis Fr., 31.03.
Regensburgfahrt 7.Jgst.
Fr, 31.03. 5./6.Stunde: Volleyballturnier der 9./10.Klassen und der Q11